Motorradfreunde Saerbeck e.V.

Die Geschichte von „Saerbike“

Angefangen hat es im Jahr 2014 mit 4 Bikern (Andreas, Seb, Christian und Mark), die sich ab und zu mal, wenn es die Zeit hergab, zu kleinen Touren verabredeten.

Sogar bis zum Möhnesee haben die Vier es mal geschafft. Das lag nicht an ihren fahrerischen Fähigkeiten oder dem desolaten Zustand ihrer Mopeds, sondern daran, dass man sich nur zufällig irgendwo in Saerbeck getroffen hat und dann gemeinsam weiter gefahren ist. Aber das sollte sich ändern als Christian im September 2015 auf die Idee kam, eine regionale Facebook-Gruppe zu gründen, um aus den Zufallstreffen eine feste Anlaufstelle für alleinfahrende Saerbecker Mopedfahrer zu organisieren.

Der Name stand: Saerbike. Und die ersten vier Mitglieder haben sich überraschend schnell gefunden. Es waren Andreas, Mark, Seb und der Gründervater Christian. Ab da ging es rasant voran. Binnen 14 Tagen haben sich über 50 Saerbecker in der Saerbike Facebook-Gruppe angemeldet und die erste große Tour mit 18 Motorrädern zum Möhnesee war ein riesen Erfolg.

Es wurde sich über die Facebook-Gruppe zu spontanen Feierabendrunden verabredet, als auch zu Tagestouren bei passendem Wetter. 

Ende 2015 waren es dann schon 95 Biker, die in der Saerbike-Gruppe unterwegs waren. Es bildeten sich viele Freundschaften und die ersten großen Tages- und Mehrtages-Touren wurden geplant und durchgeführt. Gruppenfahrten durchs Bergische Land, Sauerland, Osnabrücker Land, Ruhrgebiet und kreuz und quer durchs Münsterland, mit mehr als 16 Motorrädern,  wurden zum regelmäßigen Wochenend-Highlight. Fünf Tage quer durch Schottland mit 12 Bikes oder 4 Tage an die Mosel mit 17 Bikes, sowie die Teilnahme an verschiedenen Spendenfahrten mit über 200 Motorrädern im Korso, sind mittlerweile keine großen Herausforderungen mehr und schweißen die Truppe vom Anzug- bis zum Kuttenträger zusammen. Das jüngste Mitglied kam mit 16 Jahren und einer sportlichen 125 ccm Honda CBR dazu und das älteste Mitglied ist Ende 70 und fährt eine schwergewichtige Honda Goldwing mit Beiwagen! Ende 2016 und unfallfreien 20.000 km aus allen Saerbike-Touren, waren es dann schon 190 Saerbiker und es wurde beschlossen, aus der Facebookgruppe Saerbike den eingetragenen Verein Saerbike – Motorradfreunde Saerbeck e.V. zu firmieren.

saerbike gruender

v.l.n.r.: Andreas, Christian, Mark und Seb am Möhnesee